Interview - Erich von Däniken: "Es könnte ja auch unter den Maya-Priestern Spinner gegeben haben" - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Interview – Erich von Däniken: "Es könnte ja auch unter den Maya-Priestern Spinner gegeben haben"

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!

“Wie sehen Außerirdische aus, Herr von Däniken?” Inteview mit Erich von Däniken zu 2012, den Maya und den Sex der “Wächter des Himmels” mit den Menschenfrauen.

Prä-Astronautiker Erich von Däniken sieht die Außerirdischen wiederkommen, denn sie waren ja schon mal da. Ein Gespräch über die Schönheit des Universums und die Frage, ob 2012 die Welt untergeht.

Um ein Haar wäre der Besuch ins Wasser gefallen. Hochwassergefahr in Interlaken, warnen die Schweizer Behörden am Abend, bevor das Gespräch über die Apokalypse stattfinden soll, wie passend. Besonders groß sei die Gefahr am Bahnhof, heißt es, an einigen Stellen sei die Aare bereits über das Ufer getreten. Doch über Nacht lässt der Regen nach, und die große Flut bleibt aus. Am nächsten Morgen sinken die Pegel bereits wieder, die Bahn fährt ungehindert am türkisblauen Thunersee entlang, vorbei an Vorgärten, in denen Schweizer Flaggen flattern, und Bergen, die aussehen wie Tobleronestücke.
Ein sehr gutes Interview von Kollege Erich von Däniken … und ganz genau zu den Themen weiter unten im Interview (Henoch, Wächter des Himmels, Genesis, Sex der Gotessöhne mit den Menschenfrauen und mehr) erscheint im Herbst mein neues Buch “Rebellion der Astronauten-Wächter im Herbst 2012!
Alles zum “Mythos 2012”
 


Aktuelle Bücher zum Thema “Prä-Astronautik”


Schreibe einen Kommentar