Weltuntergangs-Propheten haben in NRW Hochsaison - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Weltuntergangs-Propheten haben in NRW Hochsaison

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!

Die Sekteninfo NRW zieht Bilanz. Die Zahl der Scientology-Opfer geht zurück. Dagegen boomt die unsichtbare Welt der Engel und Geister , der Handaufleger und Wunderheiler. Auch Weltuntergangs-Prognosen nehmen zu – obwohl die letzte bekanntlich daneben lag.

Von Martin Tochtrop

Der Weltuntergang 2011 fiel aus. Heilsbringer hatten zwar den 21. Mai als Termin für das Ende der Menschheit auserkoren. Aber daraus wurde bekanntlich nichts. Die Zahl fundamentalistischer Christen mit Endzeiterwartung nimmt trotzdem zu in NRW – aber nicht eklatant. Und sie ist nicht zu vergleichen mit der großen Zahl der Hellseher, die voraussagten, dass die Tage der Landesregierung gezählt sind. Das Sekteninfo NRW zog gestern Bilanz und unterstrich damit seine Bedeutung – auch für die Zukunft.
Also sowas! ICH komme auch aus NRW – mich fragte keiner! 😉
Weder Weltuntergang – noch irgend etwas 2012!

<A HREF=”http://ws.amazon.de/widgets/q?ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fufobooks04%2F8001%2Ff63b4ab6-4e15-453b-b5c0-08444f07a48c&Operation=NoScript”>Amazon.de Widgets</A>

Schreibe einen Kommentar