Warum die Welt doch nicht untergeht - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Warum die Welt doch nicht untergeht

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!

Ehrlich g’sagt: Als die Welt zum ersten Mal untergegangen ist in diesem Jahr, da hat es der Mane „gar nicht mitgekriegt“. Das war am 8. Januar, ein Sonntag: „Disaster Day“ auf Pro Sieben stand im Fernsehprogramm – fünf Mal Weltuntergang ab 11.05 bis 23.05 Uhr. Zum Appetitholen für den Sonntagsbraten gab’s „Armageddon – Das jüngste Gericht“. Und abends ab 20.15 Uhr zur besten Familien-Fernsehzeit: „2012“ – Roland Emmerichs Hollywood-Apokalypse aus dem Kino, „erstmals im deutschen Fernsehen“.

Schreibe einen Kommentar