Truhe / Deko-Box: Das "Nibriu-Rollsiegel" mit unserem Sonnensystem (handgemacht) - Grenzwissenschaft & Mystery Files
Truhe / Deko-Box: Das "Nibriu-Rollsiegel" mit unserem Sonnensystem (handgemacht)

Truhe / Deko-Box: Das “Nibriu-Rollsiegel” mit unserem Sonnensystem (handgemacht)

13,50

  • Sorgfältig von Lars A. Fischinger gestaltet
  • Von Hand bearbeitet und angefertigt
  • Box aus Echtholz
  • Gebeizt
  • Metallverschluss
  • Schutzlack
  • Maße ca. 15 x 10 x 7,7 cm (L, B, H)
  • Weitere Motive auf Anfrage!

Beschreibung

Aufbewahrungs-Box / Truhe aus Holz, handgemacht

Rollsiegel mit “Nibiru” und dem Sonnensystem

DAS MOTIV:

Ein Klassiker der Prä-Astronautik und der Götter der Sterne par excellence: Das Rollsiegel VA/243 aus Mesopotamien (Zweistromland), das seit Jahrzehnten für mehr als hitzige Diskussionen sorgt: Zeigt das im Original nur etwa 10 cm kleine Siegel oben links unser Sonnensystem mit allen Planten und der Sonne korrekt im Zentrum?

Seit dem Buch “Der 12. Planet” von dem legendären Autoren Zecharia Sitchin 1976 wird über dieses akkadische Siegel aus dem Irak spekuliert. So behauptete Sitchin seit damals, dass auf dem abgerollten Ton-Siegel, wie es diese wunderschöne Leinwand zeigt, sogar ein bisher unbekannter Planet zu sehen sei. Das war die Geburtsstunde des angeblichen Planeten “Nibiru”, der nach den Ideen Sitchins von den Annunaki bewohnt ist. Außerirdische, die einst als “Götter” auf der Erde waren und die Menschheit beeinflussten – oder sogar schufen! Alle 3.600 Jahre kreise dieser Planet Nibiru einmal um die Sonne und das haben nach Zecharia Sitchin schon vor tausenden von Jahren unsere Vorfahren gewusst.

Heute sind diese Ideen der Anunnaki und Nibiru in der Grenzwissenschaft allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken!

Zeigt das rund 4.500 Jahre alte Rollsiegel tatsächlich alle Planeten oder sogar noch mehr, die wir noch nicht kennen? Laut archäologischer Meinung handelt es sich um eine “Einführungs-Szene” bei der einem Gott (sitzend) von einem rangniederen Gott ein Mensch (meist der Besitzer des Siegels) zugeführt wird. Das mutmaßliche Sonnensystem auf dem Siegel ist deren Ansicht nach nichts weiter als ein “Lückenfüller” der Abbildung. Eine künstlerische Freiheit zur Dekoration. Schließlich kannten unsere Ahnen vor ca. 4.500 noch lange nicht alle Planten unseres Solarsystems, da man ohne Teleskop im Idealfall nur sechs Planeten mit bloßem Auge sehen kann. So argumentieren auch die Kritiker …

Das Motiv dieser einzigartigen kleinen Holztruhe ist sorgsam bearbeitet und gestaltet worden. Ebenso wurde das Rollsiegel mit einem passenden und schönen Hintergrund unterlegt, der die Darstellung sehr gut hervorhebt. Ein Schatten um das Motiv runde die Box ab.

Auch als hochwertig bedruckte Leinwand in diesem Shop!

Weitere Informationen rund um die Anunnaki und auch zum Thema Nibiru auf Fischinger-Online.net und bei YouTube: