Gab es den biblischen Exodus tatsächlich?
„Patterns of Evidence: Auf der Suche nach den Spuren des Exodus“ (DVD)

“Patterns of Evidence: Auf der Suche nach den Spuren des Exodus” (DVD)

18,95

  • Format: PAL
  • Sprache: Unbekannt (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: inner cube
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 120 Minuten

Über 50 Jahre haben weltweit führende Archäologen und Historiker behauptet, dass es keine eindeutigen Belege für den Exodus gibt. Doch diese DVD  entschlüsselt das Geheimnis dieser uralten Erzählung und vergleicht aktuelle Forschungsergebnisse mit Details der biblischen Schilderung. Dabei fügen sich alle Funde zu einem schlüssigen Muster zusammen, das so gut zum biblischen Exodus passt, dass unsere Sicht auf die Geschichte des Orients überdacht werden muss. Durch beeindruckende Computeranimationen lässt der mit 13 Preisen ausgezeichnete Film Geschichte lebendig werden.

"Patterns of Evidence" beim KOPP Verlag bestellen

Produkt kaufen

Beschreibung

Auf der Suche nach den Spuren des biblischen Exodus – die preisgekrönte Dokumentation!

Der Auszug aus Ägypten – Tatsache oder Mythos?

Für mehr als zwei Milliarden Juden und Christen ist die Frage entscheidend: Gibt es doch Beweise für den Exodus-Bericht der Bibel?

In der Bibel heißt es, das Volk Israel sei unter der Leitung von Mose aus der Sklaverei in Ägypten befreit worden. Danach erhielt Mose auf dem Berg Sinai die Zehn Gebote, die Grundlage der Gesetzgebung der westlichen Kultur. Ein Märchen?

Die Glaubwürdigkeit der Bibel wird zunehmend in Frage gestellt. Die meisten Archäologen sind der Meinung, es gebe keine Belege dafür, dass der Auszug der Israeliten als Sklaven aus Ägypten, der Exodus, so wie er in der Bibel beschrieben wird, jemals stattfand. Den Filmemacher Timothy Mahoney packte eine Glaubenskrise, als er sich fragen musste: „Ist dieses zentrale Ereignis der Bibel wirklich nur ein Mythos?“ Er begann zwölf Jahre lang weltweit zu recherchieren, um die Wahrheit herauszufinden. Das Ergebnis seiner Spurensuche ist die umfassendste Dokumentation über den Exodus, die je in einem Film festgehalten wurde.

Auch gibt es Spuren dieser Geschichte? Oder ist die ganze Erzählung ein Mythos? Haben die Archäologen und Ägyptologen die richtigen Schlüsse gezogen? Oder hat Voreingenommenheit dazu geführt, dass eines der größten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit verworfen wurde?

In “Patterns of Evidence – Auf der Suche nach den Spuren des Exodus” begibt sich Timothy P. Mahoney auf eine zwölf Jahre lange Recherche. In Europa, den USA, im Nahen Osten und in Ägypten sucht er nach Antworten. Auf seinen Reisen macht er erstaunliche Entdeckungen. Sie werfen ein neues Licht auf die geschichtlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Überlieferungen.

Mahoney lässt auch Kritiker zu Wort kommen und zeichnet ein schlüssiges archäologisches Bild mit verblüffenden Parallelen zur biblischen Erzählung. Das Ergebnis seiner Spurensuche ist die umfassendste Dokumentation über den Exodus, die je in einem Film festgehalten wurde:

  • Beeindruckende Computeranimationen lassen Geschichte lebendig werden
  • Interviews mit Top-Experten
  • Tim Mahoneys Spurensuche verbindet die antike Welt mit heute und wirft ein neues Licht auf die Bibel

Trailer von „Patterns of Evidence: Auf der Suche nach den Spuren des Exodus“:

Bitte auf das „Play-Symbol“ klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.