Suchergebnisse: Unboxing

Unboxing “Galaktische Horizonte: Die Suche nach den Ancient Aliens” von Erich von Däniken – und weitere “Kosmische Spuren” +++ YouTube-Video +++

Diesen Beitrag teilen via ...
Unboxing-Video zu "Galaktische Horizonte: Die Suche nach den Ancient Aliens" und mehr "Kosmische Spuren": (Bilder: Archiv E. v. Däniken / gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)
Unboxing-Video zu “Galaktische Horizonte: Die Suche nach den Ancient Aliens” und noch mehr “Kosmische Spuren”! (Bilder: Archiv E. v. Däniken / gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Ende April 2018 erschien das Buch “Galaktische Horizonte – Die Suche nach den Ancient Aliens“. Eine neue Anthologie, die Erich von Däniken jüngst herausgebracht hat, und über die auf diesem Blog bereits detailliert berichtete wurde. Inzwischen ist es der neunte Sammelband der Buchreihe “Kosmische Spuren” von EvD, in dem Beiträge zahlreicher Forscher und Autoren aus dem Bereich der Ancient Aliens finden. An dieser Stelle präsentiere ich Euch in einem neuen Unboxing-Video auf meinem YouTube-Channel das Buch “Galaktische Horizonte“. Ebenso die genauen Hintergründe zu dieser neuen Däniken-Anthologie, wie so ein Buch zustande kommt sowie die Geschichte der Bücher “Kosmische Spuren” seit dem Jahr 1988 bis heute!


Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

“Die Suche nach den Ancient Aliens”, die der Untertitel des Band 9 der Erich von Däniken-Buchreihe “Kosmische Spuren”, über das das ich am 20. April HIER bereits vorab berichtete. Und der Name ist natürlich Programm, wie es auch das Inhaltsverzeichnis weiter unten zeigt.

Auch in diesem Buch rund um Astronautengötter, Rätsel und Mysterien der Geschichte und Prä-Astronautik geht es natürlich um die Frage der Götter aus dem Kosmos. Eine Anthologie – ein Sammelband verschiedener Autoren Grenzwissenschaft und Mystery Files – das nun schon genau 30 Jahre erscheint. Immer herausgegebenen von Erich von Däniken.

Inzwischen habe auch ich als Co-Autor das Buch “Galaktische Horizonte” vom Kopp Verlag bekommen. Im folgenden Unboxing-Video öffne ich quasi mit Euch das Paket und berichte über spannende Hintergründe und Details zu dieser Buchreihe auf den Spuren der Ancient Aliens.

Bleibt neugierig …

+++ Postet mir Eure Fragen, Anregungen, Kommentare & Meinungen dazu bei YouTube. / Kanal-Abo & Daumen hoch nicht vergessen … +++

Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Inhaltsverzeichnis von “Galaktische Horizonte”

  • Erich von Däniken: Vorwort

I. Aufbruch zur Vernunft

  • Erich von Däniken: Der „Zeitgeist“ – ein Anti-Zauberwort
  • Peter Fiebag: Codex Galactica. Spekulationen über Aliens
  • Ulrich Dopatka: SETA- und SETI-Forschung im Auf- und Umbruch. Von der systematischen Suche nach ETI-Artefakten zur Drake-Formel 2.0
  • Peter Fiebag: Paleo Search for Extraterrestrial Intelligence. Artifact-SETI bei „Tabbys Stern“
  • Andreas Kirchner interviewt Prof. Dr. Seth Shostak: „Vielleicht haben sie unser Sonnensystem besucht“

II. Im Land der Pharaonen

  • Erich von Däniken: Schleiertanz um die Pyramiden. Kosmische Strahlen, Hohlräume und Streitereien
  • G. F. L. Stanglmeier: Zank und Zoff im Pharaonen-Grab. Rätsel um KV 62/2
  • Erich von Däniken: Centauren, Genien, Chimären. Mischwesen im Serapeum?
  • Reinhard Habeck und Gisela Ermel: Göttliche Gentechnik oder Fantasiekreaturen? Chimäre, Sphinx und Löwenmann
  • Erdogan Ercivan: Krypta des Lichts. Künstliche Energie und Lampen versunkener Reiche
  • Reinhard Habeck: Die „Wunderschale“ von Sakkara. Moderner Gegenstand in altägyptischem Grab

III. Präkolumbische Horizonte

  • Erich von Däniken: Zweites Nazca gefunden! Die „Ideologie“ der Steinzeit
  • Gisela Ermel: Labyrinth und Nazca-Götter. Rätselhafte Szenen und Gestalten
  • Wolfgang Siebenhaar: Im Mainstream der Archäologie gefangen. Tiahuanaco und die Besiedelung Amazoniens
  • Jan Peter de Jong: Steinverglasungen in Peru. Auf den Spuren einer verlorenen Technologie
  • Rafael Videla Eissmann: Die Götter der Tierra del Fuego. Selk’nam-Mythen von den Feuerland-Inseln
  • Rafael Videla Eissmann: Sonnentempel in Chile. Vergessen und unerforscht
  • Edison Boaventura: Was 1846 geschah. Frühester UFO-Report in Brasilien
  • Gabriele Lukacs: Däniken widerlegt? Komplexes Tunnelsystem unter dem “Raumfahrer von Palenque” entdeckt

IV. Schlaglichter in die Vergangenheit

  • Erich von Däniken: Der Computer von Antikythera. Wer erschuf in der Antike ein kompliziertes Differentialgetriebe?
  • Reinhard Habeck: Fliegende Häuser – Wohnstätten der Götter. Unmögliche Unterkünfte
  • Armin Schrick: Historische SETI-Spuren im Herzen der Schweiz. Brennende Sterne, radioaktive Kugel und eine rätselhafte Entführung
  • Leopold Hnidek: Das Geheimnis von Nan Madol. Sagenhafte Ruinenstätte im Pazifik
  • Gisela Ermel: Streit um Vimanas. Kongress wirbelt Staub auf
  • Lars A. Fischinger: Der Turmbau zu Babel. Vom Himmel hernieder zur göttlichen Intervention
  • Dr. Hermann Burgard: Die erfundene Unterwelt. Die Macht der falschen Übersetzungen

V. Himmlische Ereignisse

  • Erich von Däniken: Himmlische Datenspeicher. Über jüdische Mythen
  • Peter Fiebag: Das Manna aus der Maschine. Ein Update
  • Nicolas Benzin: Dr. John Dee und seine Kommunikation mit “Engeln”. Manifestation einer fremden Intelligenz?
  • Viktoria Schuh: Muhammad und der Eingriff. Rätselhafte Brustöffnung und Nur Muhammadi
  • Herbert Eisengruber: Das Geheimnis von Guadalupe. Ein technologisches Artefakt?
  • Gottfried Bonn: Die Heilkraft der Götter. Unerklärliche göttliche Taten

VI. Wandel der Zeit

  • Erich von Däniken: Im Wandel der Zeiten. „Tempora mutantur, nos et mutamur in illis.“
  • Ulrich Dopatka interviewt Prof. Dr. Michael Schetsche: …könnten wir solche künstlichen Objekte durchaus in unserem Sonnensystem entdecken”
  • Ulrich Dopatka: Neugierhorizont Weltraum. Von Entdeckungen im All und Zielen der Raumfahrt zu Hinweisen auf die Evolution der ETIs
  • Claudio Stella: Wo bleibt E.T.? Sozialwissenschaftliche Kontakthypothese
  • Dr. Stefan Thiesen: Sieben neue Welten von Trappist 1. Reiseziele wohin das Auge blickt?
  • Ulrich Dopatka: Mit den Göttern verschränkt. Erweitert die Quantenphysik das Paläo-SETI-Denkmodell?
  • Prof. Shamsey Oloko und Andreas Wolter: Paläo-SETI goes Crowdfunding. Paläo-SETI und Wissenschaft: Hand in Hand statt Widerstand
  • Peter Fiebag: Das Leben selbst. Open mind!

Erich von Däniken (Hrsg.): "Galaktische Horizonte - Die Suche nach den Ancient Aliens" (2018)Galaktische Horizonte

Die Suche nach den Ancient Aliens

  • Verlag: KOPP Verlag
  • Format: gebunden / zahlreiche Abbildungen
  • Seitenzahl: 383
  • Erscheinungsdatum: 26. April 2018
  • ISBN-13: 978-3864455735
  • Preis: 22,95 € HIER BESTELLEN bei amazon.de und über unseren Shop HIER

[Mehr EvD-Bücher HIER]

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

Interessantes zum Thema Erich von Däniken bei amazon.de:

, , , , , , , , markiert <

+++YouTube-Video+++ Unboxing Mystery: Ein riesen Paket zur Grenzwissenschaft kam bei mir an!

Diesen Beitrag teilen via ...
Video - Mystery Unboxing: Ein riesen Paket zur Grenzwissenschaft trudelte ein! (Bild: gemeinfrei / Bearbeitung: L. A. Fischinger)
Video – Mystery Unboxing: Ein riesen Paket zur Grenzwissenschaft trudelte ein! (Bild: gemeinfrei / Bearbeitung: L. A. Fischinger)

Unboxing Mystery – oder: Mystery Unboxing: Erneut kam ein dickes Paket von einem Freund und Kollegen aus der Grenzwissenschaft bei mir an. Inhalt? Keine Ahnung! Also lasst uns mal hineinschauen, was sich darin befinden mag. Und selbstverständlich erfahrt Ihr – wie immer in meinen YouTube-Videos und wie Ihr es von mir kennt – auch spannende Hintergrundinformationen zum phantastischen Inhalt des Paketes. Mehr also in diesem neuen Video auf meinem YouTube-Kanal des Unfassbaren.

 

+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

In den letzten 25 Jahren habe ich auch und vor allem von dem Kollegen Walter-Jörg Langbein unzählige Pakete mit Büchern bekommen.

Und so kam nur kurze nach dem Paket, das Ihr unten in meinem neuen Unboxing-Video seht, ein weiteres Paket von ihm. Sage und schreibe 18 Kilogramm schwer. Aber davon habe ich kein Video gemacht. Unter diesem Link findet Ihr auch eine Unboxing-Playlist auf meinem Video-Channel.

  • Alles zum genannten im Video genannten Meeting am 10. Juni 2017 im Galileo-Park Lennestadt findet Ihr HIER
  • Das Programm zu “Grenzwissenschaft und Mystery Files im Dialog” findet Ihr HIER
  • Karten bekommt Ihr im Shop des Galileo-Park direkt HIER oder Ihr schreibt mir eine E-Mail an FischingerOnline@gmail.com

Bleibt neugierig und viel Spaß …

Fischinger-Online: Den Grenzwissenschaft & Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren!

Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

+++ Postet mir Eure Fragen, Anregungen, Kommentare & Meinungen dazu bei YouTube. / Abo & Daumen hoch nicht vergessen … +++

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

(Geschäfts-E-Mail: FischingerOnline@gmail.com)

►► Eure Unterstützung: Paypal.me/Fischinger

Interessantes zum Thema:

 

, , , , , , , markiert <

Mystery Unboxing: Ich habe phantastische Pakete zur Grenzwissenschaft bekommen! +++YouTube-Video+++

Diesen Beitrag teilen via ...
Unboxing Mystery: Ich habe phantastische Pakete zur Grenzwissenschaft bekommen! Was mag drin sein? (Bild: gemeinfrei / Montage: L. A. Fischinger)
Unboxing Mystery: Ich habe phantastische Pakete zur Grenzwissenschaft bekommen! Was mag drin sein? (Bild: gemeinfrei / Montage: L. A. Fischinger)

Unboxing Mystery – oder: Mystery Unboxing: Ich habe mal wieder phantastische Pakete mit mysteriösen Inhalt bekommen, die ich nach langer Zeit in einem neuen Unboxing-Video bei YouTube quasi zusammen mit Euch öffnen möchte. Doch, wie Ihr es von mir gewohnt seid, liefere ich Euch zum Inhalt der mysteriösen Pakete eine Reihe interessanter Hintergrundinformationen gleich mit …

 

+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Nach langer Zeit ist ein neues Mystery Unboxing-Video auf meinem Video-Kanal online.

Selbstverständlich erfahrt Ihr – wie immer in meinen YouTube-Videos und wie Ihr es von mir gewohnt seid – auch spannende Hintergrundinformationen zum Inhalt der Pakte.

Soviel sei vorab an dieser Stelle jedoch verraten: Die Pakete enthalten interessantes Material, das jeder Prä-Astronautiker und Grenzwissenschaftler kennen sollte.

Mehr Videos zum Thema Unboxing findet Ihr HIER.

Bleibt neugierig und viel Spaß … Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren

Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

+++ Postet mir Eure Fragen, Anregungen, Kommentare & Meinungen dazu bei YouTube. / Abo & Daumen hoch nicht vergessen … +++

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

(Geschäfts-E-Mail: FischingerOnline@gmail.com)

►► Eure Unterstützung: Paypal.me/Fischinger

Interessantes zum Thema:

, , , , , , , , , , , markiert <

Unboxing: Pakete zur Prä-Astronautik: Von Anunnaki, Ancient Aliens, Göttersöhnen und versunkenen Ur-Kulturen +++ YouTube-Video +++

Diesen Beitrag teilen via ...
Unboxing-Video: Zwei Pakete zur Prä-Astronautik und mein neues Buch "Rebellion der Astronautenwächter" (Bild: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)
Unboxing-Video: Zwei Pakete zur Prä-Astronautik (Ancient Aliens) und mein neues Buch “Rebellion der Astronautenwächter” (Bild: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Heute ist es endlich soweit: Ein neues Video aus dem bei Euch sehr beliebten Bereich “unboxing” ist auf meinem YouTube-Kanal der Mystery Files & Grenzwissenschaft ab sofort online. Diesmal sind zwei große Pakete bei mir angekommen. In dem einen ist mein neues und gerade erschienenes Sachbuch “Rebellion der Astronautenwächter – Gefallene Göttersöhne, die Sintflut und versunkene Ur-Kulturen”, zu dem ich auch ein paar Details berichten werde. Doch was sich in dem zweiten und überraschend erhaltenen Paket befindet – das weiß ich tatsächlich selber nicht!


Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

“Rebellion der Astronautenwächter – Gefallene Göttersöhne, die Sintflut und versunkene Ur-Kulturen” – so der Titel meines neuen Buches zur Prä-Astronautik, den Ancient Aliens und der Jagd nach den möglichen Spuren der Astronautengötter aus dem All rund um die Welt. Mit dem Schwerpunkt Mythologie, Überlieferungen und weitere “Aussagen der Ahnen”.

Da viele von Euch Freundinnen und Freunden des Phantastischen mit mir zusammen gespannt auf dieses Buch gewartet haben, habe ich mich entschlossen, die Veröffentlichung in diesem neuen Unboxing-Video auf YouTube zu “feiern”.

Mein Dank gilt allen Leserinnen und Lesern und natürlich Euch allen bei YouTube.

Dann wollen wir mal sehen, was die nette Dame von der Post uns da brachte …

+++ Postet mir Eure Fragen, Anregungen, Kommentare & Meinungen dazu bei YouTube. / Abo & Daumen hoch nicht vergessen … +++

Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

(Geschäfts-E-Mail: FischingerOnline@gmail.com)

 (Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com
Mehr zum Thema:

DANKE SEHR!

, , , , , , , , , , , , markiert <

Video: Mystery Unboxing – Ich habe ein Buchpaket vom Kopp Verlag bekommen …

Diesen Beitrag teilen via ...
Mystery Unboxing: Ich habe ein Buchpaket vom Kopp Verlag bekommen (Bild: NASA/ESA/STScI/AURA / L. A. Fischinger)
Mystery Unboxing: Ich habe ein Buchpaket vom Kopp Verlag bekommen (Bild: NASA/ESA/STScI/AURA / L. A. Fischinger)

Mystery Unboxing – Heute mal wieder ein „Unboxing Video“, denn ich habe seit längerer Zeit ein Buchpaket des KOPP Verlages hier stehen. Seit gespannt, was ich diesmal so alles bekommen habe. Auf meinem Ancient Aliens & Mystery Files YouTube-Kanal gibt es den Inhalt …

  Blog-News hier abonnieren

Von Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Man kann nie genug Literatur zu den Mysterien der Welt & Co. haben. Deshalb habe ich gedacht, mein seit geraumer Zeit hier stehendes Buchpaket mit Euch zusammen zu öffnen.
(Bitte entschuldigt die Video-Qualität!)

Was im Paket genau drin ist, wusste ich selber nicht. Aber nach diesem YouTube-Video. “Teilen”, kommentieren, liken und verbreiten ist natürlich wie immer erwünscht.

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren

Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Also, ran an die Tasten bei YouTube. Ich freue mich über Eure Ansichten, Postings, Kommentare und Meinungen dazu – und wenn Ihr meinen Mystery-Channel abonnieren würdet.

Wenn Ihr mögt, folgt mir doch auch bei Facebook und/oder Twitter. Ich freue mich, Euch, liebe Userinnen und User, auch dort begrüßen zu können.

Ich danke Euch – Euer Jäger des Phantastischen

Fischinger-Online

(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Links:

Zum Thema


Diesen BLOG & den FischingerOnline-YouTube-Kanal durch eine PayPal-Spende unterstützen
(inkl. PayPal-Spendenbeleg):

DANKE SEHR!

, , , markiert <

Unboxing: Neugierde verboten! – Neues Buch von Erich von Däniken & Buchtipps (Video)

Diesen Beitrag teilen via ...

 

Erich von Däniken hat ein neues Buch herausgegeben (Bild: L. A. Fischinger / EvD)
Erich von Däniken hat ein neues Buch herausgegeben (Bild: L. A. Fischinger / EvD)

Am 28. Mai 2014 erschien das neue Buch „Neugierde verboten!”, von und mit Erich von Däniken und zahlreichen anderen Autoreninnen und Autoren der Prä-Astronautik. Auch ich habe das neue Buch nun bekommen … Dazu ein neues Video auf meinem Mystery-Kanal des Unfassbaren bei YouTube.

Blog-News hier abonnieren

 

HALLO, liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Ihr Lieben – hier mal wieder eine Unboxing-Video, da ich dieser Tage das von Erich von Däniken und der A. A.S. (= „Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik und SETI” – hier) neu herausgegebene Buch zu den Mysterien der Vergangenheit bekam.

 

 

Es ist ein Sammelband der Reihe „Kosmische Spuren”, die 1988 gestartete ist und in dem viele verschiedene Themen zu finden sind (s. a. hier). Dazu auch noch ein paar Tipps.

Alles weitere dazu in diesem Video. “Teilen” und/oder verbreiten ist natürlich erwünscht und Ihr könnte den Kanal unter diesem Link auch gerne abonnieren.

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren

Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos hier.

Also, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen, ran an die Tasten! Postet mir weiter bei YouTube Eure Fragen, Kommentare & Meinungen dazu.

Und schon jetzt danke ich Euch für Eure “LIKEs” und wenn ihr meinen Kanal weiter empfehlen würdet, ihn abonniert und meine Videos verlinkt.

Ich danke Euch – Euer Mystery-Jäger
Fischinger-Online

(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Links zur Grenzwissenschat

Zum Thema

Diesen BLOG & den FischingerOnline-YouTube-Kanal durch eine PayPal-Spende unterstützen

(inkl. PayPal-Spendenbeleg):

DANKE SEHR!

, , , , , , markiert <

+++YouTube-Video+++ X-mas Mystery Unboxing: Von Prä-Astronautik, UFO-Technologien und Erich von Däniken bis zum heiligen Gral

Diesen Beitrag teilen via ...
X-mas 2013 Mystery Unboxing: Von der Bundeslade bis zum UFO-Antrieb (Bild: gemeinfrei)
X-mas 2013 Mystery Unboxing: Von der Bundeslade bis zum UFO-Antrieb (Bild: gemeinfrei)

Auf den Spuren des Unfassbaren: Mein erstes “unboxing Video” auf meinem YouTube-Kanal, da sich inzwischen so einiges an neuen Paketen bei mir ansammelte. Natürlich alle im Zeichen der Prä-Astronautik, Erich von Däniken und der Mysterien der Welt: vom Heilgen Gral bis zum Antigravitationsantrieb der UFOs … Schauen wir also in diesem Video mal, was genau sich in diesen phantastischen Paketen befindet.

+++YouTube-Video+++ X-mas Mystery Unboxing: Von Prä-Astronautik, UFO-Technologien und Erich von Däniken bis zum heiligen Gral weiterlesen

, , , , , , , markiert <

Video: Unboxing – Das neue YPS-Magazin mit "Solar-Zeppelin" … das "UFO der Kids"

Diesen Beitrag teilen via ...
Unboxing-Video: Das neue "YPS-UFO" (Bild: L. A. Fischinger)
Unboxing-Video: Das neue “YPS-UFO” (Bild: L. A. Fischinger)

Die neue Ausgabe des “Männermagazin” YPS ist endlich erschienen. Und natürlich war es wieder in meinem Dorf nicht zu bekommen bzw. vergriffen. Doch nun habe ich das Kult-Magazin endlich in der Post gehabt. Diesmal hat das Magazin für die Freunde des Phantastischen wieder ihr legendäres “UFO” beigelegt: den “Solar-Zeppelin”. Dieses “UFO” hat YPS in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder als Gimmick in ihren Heften gehabt, wie ich in einem Unboxing-Video auf meinem YouTube-Kanal zeige.

Video: Unboxing – Das neue YPS-Magazin mit "Solar-Zeppelin" … das "UFO der Kids" weiterlesen

, , , , , , , , markiert <

Unboxing Video auf YouTube: Das neue YPS-Heft – von Kinder-“UFOs” und zertretenen Urzeitkrebsen in der Grenzwissenschaft

Diesen Beitrag teilen via ...
Unboxing: Das Neue YPS-Heft - von Kinder-UFOs bis zertretenen Urzeitkrebsen (Bild: L.A. Fischinger / WikiCommons)
Unboxing: Das Neue YPS-Heft – von Kinder-UFOs bis zertretenen Urzeitkrebsen (Bild: L.A. Fischinger / WikiCommons)

Was hat das legendäre und nun wieder neu erschienene Magazin “YPS” mit der Grenzwissenschaft zu tun? Wesentlich mehr, als er auf den ersten Blick den Anschein haben mag. Ich habe die Neuerscheinung des 1. “YPS” mit dem Gimmick “Urzeitkrebse” zum Anlass genommen, dazu ein Unboxing-Video mit weiteren Hintergrundinformationen auf meinem Channel bei YouTube zu stellen.

Blog-News hier abonnieren

Unboxing Video auf YouTube: Das neue YPS-Heft – von Kinder-“UFOs” und zertretenen Urzeitkrebsen in der Grenzwissenschaft weiterlesen

, , , , , , markiert <

Gerichtsstreit um die Entlassung einer Hochschul-Professorin: Aber was haben die Anunnaki und Harald Lesch damit zu tun?

Diesen Beitrag teilen via ...
Gerichtsstreit um die Entlassung einer Hochschul-Professorin: Aber was haben die Anunnaki und Harald Lesch damit zu tun? (Bilder: gemeinfrei / Montage/Bearbeitung: Fischinger-Online)
Gerichtsstreit um die Entlassung einer Hochschul-Professorin: Aber was haben die Anunnaki und Harald Lesch damit zu tun? (Bilder: gemeinfrei / Montage/Bearbeitung: Fischinger-Online)

Dass Themen aus den Gebieten Grenzwissenschaft und Mystery Files vielfach sehr umstritten sind, wissen die meisten Interessierten. Konflikte zwischen “Parawissenschaft” und der etablierten “Mainstream-Wissenschaft” sind geradezu vorprogrammiert. Das ist nichts Neues. Aber in der letzten Woche wurde in einigen Medien versucht die (private) Beschäftigung mit grenzwissenschaftlichen Themen einer Hochschul-Professorin negativ auszulegen. Grund war, dass das Düsseldorfer Landesarbeitsgericht die fristlose Kündigung von Prof. Karin Kaiser als unwirksam beurteilte. Zwischen den Zeilen der entsprechenden Medienberichte gelesen, stößt man aber dabei auf wirklich seltsame Vorwürfe gegen die Professorin, die den Bereich Grenzwissenschaft betreffen. Welche absurden Behauptungen das sind, was in der Presse zu lesen war, wie man versuchte Prof. Kaiser zu damit zu diskreditieren lest Ihr in diesem Beitrag.


Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Hochschule Niederrhein feuerte Professorin

Unterschiedliche Medien haben vergangene Woche über die juristischen Sieg der Professorin Karin Kaiser der Hochschule Niederrhein berichtet. Ihre Entlassung sei ungerechtfertigt gewesen, urteilte das Landesarbeitsgericht in Düsseldorf. Verschiedene Spekulationen wurden in der Presse laut, warum Kaiser von ihren Arbeitgeber entlassen wurde oder warum man sie “loswerden wollte”.

Diese Spekulationen reichten von unentschuldigten Fehlen, über ihre Nähe zur Partei AfD bis zu “Diffamierung anderer Mitarbeiter” oder einem angeblich unerlaubten Nebenerwerb. Für das Gericht und zum Teil Prof. Kaiser selber unsinnige Behauptungen und teilweise auch Falschdarstellungen.

Streitereien vor Arbeitsgerichten sind alltäglich und für einen Jäger des Phantastischen uninteressant.  Interessant aber wird es dann, wenn in der Presse Prä-Astronautik und andere Mystery Files-Themen in diesem Zusammenhang genannt werde. Scheinbar nur, um die Professorin zu diskreditieren, da sie selber entsprechende Postings in Sozialen Netzwerken online stellte.

Der “ungewöhnliche” Prof. Harald Lesch

Während sich die meisten Medienberichte über Karin Kaiser auf ihre politischen Aussagen bzw. Postings konzentrieren, sah es bei “Epoch Times” anders aus. In deren Bericht vom 24. Januar heißt es, dass sie “auf ihrem Fecebook-Accout ungewöhnliche Posts” verbreiten würde. Gemeint sind hier nicht ihre dortigen Urlaubsfotos, Katzenvideos oder eBay-Auktionen, sondern:

So empfiehlt Kaiser Bücher des Astrophysikers Harald Lesch, der seit Jahr und Tag als öffentlich-rechtlicher Gewährsmann für die These von einer ,menschengemachten Erderwärmung’ gilt.

Ich habe mir alle Facebook-Posts bis zurück zum September 2017 bei ihr angesehen. Buchtipps zu Lesch fand ich nicht.

In der Tat finden sich bei Kaiser allerdings viele Postings zum Thema Klimawandel, Umweltschutz und Erderwärmung. Beispielsweise hat sie am 16. September 2018 einen Bericht von “National Geographic” geteilt, in dem es um Kampf gegen Plastik geht. Am 1. Oktober 2018 einen Link zum ZDF zu Professor Harald Lesch und seiner Sendung “Faszination Universum: Die Schwerkraft – Dirigentin der Welt”.

Was ist daran ein “ungewöhnlicher Post”? Mehr Mainstream als das ZDF und Harald Lesch wohl kaum mehr geht.

Werde auch DU Fan von Grenzwissenschaft & Mystery Files!

Grenzwissenschaft und Mystery Files auf YouTube

Werde Fan von Grenzwissenschaft und Mystery Files auf Facebook+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

“Epoch Times” wirft ihr im dortigen Artikel auch vor, dass sie sich mit “Turbo-Kapitalismus” befassen würde. Auch das zweifellos ein Mainstream-Thema. Zu diesem “globalen Kapitalismus” hat sie zum Beispiel eine Folge der (Mainstream) ZDF-Sendung “Aspekte” vom 18. November 2016 geteilt. Auch habe die Professorin “Bedenken hinsichtlich einer ‘Bevölkerungsexplosion'”, schreibt die “Epoch Times” vorwurfsvoll.

“Epoch Times” vergaß allerdings zu erwähnen, das diese Bedenken einer irgendwann überbevölkerten Erde Wissenschaftler der ganzen Welt teilen. Inklusive der weltweit gefeierte und geachtete und kürzlich verstorbene Prof. Stephen Hawking 

Von den Anunnaki und Zecharia Sitchin

Nun ist es ist aber nicht nur so, dass vollkommen harmlose Posts zu “Mainstream-Professor Lesch” oder dem ZDF gegen Kaiser ausgelegt werden. Es wird – nicht ganz zu unrecht! – denn es in dem Artikel der “Epoch Times” noch kurioser. So heißt es in der “Epoch Times”:

Dazu halte sie ‘eine umfassende (wissenschaftliche) Diskussion der auf den Übersetzungen von sumerischen Tontafeln basierenden Veröffentlichungen von Michael Tellinger ‚Sklavenrasse der Götter‘ und von Zecharia Sitchin‘ für dringend notwendig.”

Das hat Prof. Kaiser sinngemäß tatsächlich geschrieben. Aber nicht auf Facebook, sondern am 8. Januar 2016 in einer handvoll Tweets auf Twitter. Zum Beispiel:

Wenn die sumerischen Tontafeln richtig übersetzt worden sind, dann sind die Ursachen für die Religionskonflikte die Machtkämpfe der Anunnaki.

Wann werden die Übersetzungen der alten sumerischen Tontafeln von Zecharia Sitchin endlich in breiter Öffentlichkeit diskutiert?

Wie sieht es mit der Stabilität unserer Atmosphäre aus? Haben wir ähnliche Probleme wie die Anunnaki von sumerischen Tontafeln?

Sind wir Menschen als Sklavenrasse von den außerirdischen Anunnaki geschaffen worden?

Offensichtlich hat sie das Buch “Sklavenrasse der Götter” von Tellinger da gerade gelesen, schließlich verlinkt sie es auch. Ungeachtet der Tatsache, dass “Anunnaki” nicht sumerisch ist, dass Sitchin seinen von Aliens bewohnten Planeten Nibiru, zahllose Aussagen darüber und den Anunnaki-Goldabbau auf Erde nur erfunden hat (was viele Gläubige nicht hören wollen): Was haben solche privaten Tweets mit dem Verfahren vor dem Arbeitsgericht in Düsseldorf zu tun?

Diskreditierung

Der Versuch der Diskreditierung von Prof. Kaiser gehen in dem Artikel noch weiter. So schriebt die “Epos Times” zu Kaisers Interesse weiter:

“Diesen zufolge sei die Menschheit ‘als neue Rasse durch Genveränderungen der auf der Erde lebenden Geschöpfe von den außerirdischen Anunnaki nach ihrem Ebenbilde, aber von geringerer Intelligenz’ geschaffen worden, um Gold auf der Erde abzubauen, was diese brauchten, um die Atmosphäre ihres Heimatplaneten Nibiru zu stabilisieren.

Auch wenn suggeriert wird das sei ein Zitat von Kaiser, ist es offenbar keines. Es stammt aus Wikipedia (USA) zu Zecharia Sitchin und seinen Nibiru-Erfindungen. Und Michael Tellingers Buch ist dabei nur eines von immer zahlreicher werdenden Büchern zu den Anunnaki und Nibiru, die Sitchins Erfindungen einfach ungeprüft übernommen haben.

Sich hierzu Gedanken machen und zu fragen, wann dies “endlich in breiter Öffentlichkeit diskutiert” wird, ist sicherlich nicht “ungewöhnlich”! Außer für die “Epoche Times”, natürlich. Immerhin bleibt die Tatsache (s. z. B. HIER, HIER, HIER & HIER), dass, wenn man Sitchins unbelegte Erfindungen und reinen Phantasien allesamt herausstreicht, dass …

… himmlische Wesen mit Namen Anunnaki in babylonischen oder auch akkadischen Überlieferungen existieren.

… der Mensch in einigen Mythen dieser Kulturen als “Diener” oder “Arbeiter” der Götter erschaffen wurde.

… natürlich auch die Sumerer an Götter und Schöpfer aus dem Himmel glaubten.

Ist es wirklich verwerflich, dass sich jemand für diese Themen interessiert und entsprechende Bücher liest? Wohl kaum. Das hier selbst versucht wurde den Vorzeige-Wissenschaftler Harald Lesch sowie das Mainstream-TV  in das Boot angeblich “ungewöhnlicher Post” zu holen, ist absurd. Nur ein Versuch, Prof. Kaiser als extrem verschroben darzustellen. Welchen internen Grund ihre Kündigung auch immer hatte.

Was denkst DU über das Thema? Diskutiere gerne bei Facebook mit.

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

Interessantes zum Thema bei amazon.de:

, , , , , , , , markiert <