Februar 2017 - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Monat: Februar 2017

“Erich von Däniken hätte Wimbledon-Gewinner oder Nobelpreisträger werden können”: EvD im Interview mit Deutschlandradio

“Deutschlandradio” ist mit seiner Sparte “Wissen” in der grenzwissenschaftlichen Community durchaus bekannt, das hier auch mal über umstrittene und populärwissenschaftliche Themen berichtet wird. So auch in einem gestern als Podcast online gestellten Radio-Interview mit Erich von Däniken, das aber scheinbar schon aus dem Jahr 2014 stammt. Dazu schreibt “Deutschlandradio“: “Einhundert-Autor Stephan Beuting ist fasziniert von […]

Weiterlesen

Die Suche nach “Planet Nine”: Neue Hinweise auf einen unbekannten Planeten in unserem Sonnensystem gefunden?

Seit Anfang Dezember 2015 suchen Astronomen in aller Welt einen weiteren, einen neunten, Planten in unserem eigenen Sonnensystem. Grund waren Modellrechnungen von Astronomen, die darauf hindeuteten, dass es es weit im äußeren Bereich unseres Sonnensystems einen bisher unbekannten Planeten geben könnte. Wo ist “Planet X”? Jenseits der Bahn des Ex-Planten Pluto könne dieser “Planet 9” […]

Weiterlesen
Die Jagd nach Erde 2.0: NASA verkündet sensationelle Entdeckung bei der Suche nach Leben im All! Alle Fakten dazu in einem neuen YouTube-Video (Bild: NASA/JPL)

Die Jagd nach Erde 2.0: NASA verkündet Entdeckungen bei der Suche nach Leben im All! Alle Fakten dazu in einem neuen YouTube-Video

Am 22. Februar 2017 gab die NASA eine mit Spannung erwartete Pressekonferenz, um neue Ergebnisse bei der Suche nach Leben im All bzw. nach lebensfreundlichen Planten bekannt zu geben. Tatsächlich waren die dort präsentierten Forschungsergebnisse zu der Suche nach Exoplaneten und einer „Erde 2.0“ der NASA nicht nur für Astronomen und Weltraum-Fans eine Sensation. Alles […]

Weiterlesen
“Wir sahen kleine Leute im Wollaton Park”: Angebliche Begegnung mit “Gnomen” im Jahr 1979 soll erneut hinterfragt werden (Bild: Archiv Nottingham Post / WikiCommons/gemeinfrei / Montage: L. A. Fischinger)

“Wir sahen kleine Leute im Wollaton Park”: Angebliche Sichtung von Gnomen 1979 soll erneut untersucht werden

“Kindermund tut Wahrheit kund”, so sagt es ein altes Sprichwort und soll bedeuten, dass Kinder oftmals ehrlich und ungeschönt die Wahrheit sagen. So auch im September 1979, als sechs Kinder zwischen acht und zehn Jahren berichteten, dass sie im Wollaton Park in Nottingham (Großbritannien) insgesamt 60 kleinen Wesen begegnet wären? Kobolde oder Gnome, wie man […]

Weiterlesen

Erstaunliche Entdeckung: Premierminister Winston Churchill glaubte schon vor 80 Jahren an ferne Planeten und Aliens +++YouTube-Video+++

Eigentlich ist der ehemalige britische Premierminister Winston Churchill, der sein Land durch den 2. Weltkrieg führte, bis heute „nur“ als einer der bedeutendsten Politiker Englands bekannt. Doch das bis heute beliebte Staatsoberhaupt Großbritanniens hatte noch eine andere Leidenschaft: Die Wissenschaft! Und so befasste sich Churchill schon vor rd. 80 Jahren wissenschaftlich mit Außerirdischen und anderen […]

Weiterlesen
Das Rätsel um die (mutmaßlichen) verborgenen Kammern im Grab von Tutanchamun: kommt jetzt die endgültige Klärung? (Bilder: gemeinfrei / Montage: L. A. Fischinger)

Das Rätsel um die (mutmaßlichen) Geheimkammern im Grab von Tutanchamun: Es soll endgültig geklärt werden!

Seit geraumer Zeit wir im Tal der Könige in Ägypten von einer  „Entdeckung des Jahrhunderts” gesprochen, die sich im 3.300 Jahre alten Grab des Pharao Tutanchamun anbahnen könnten. Scans der Wände in dieser weltbekannten Grabstätte von einem Team um dem Archäologen Nicholas Reeves würden auf bisher verborgene Kammern in dem Grab hindeuten. Doch bisher warten […]

Weiterlesen
Im-September-2017-kommt-der-Planet-Nibiru-eine-kurze-Zusammenfassung-der-Fakten-Bilder-NASA-Montage-L.-A.-Fischinger

Im Herbst 2017 kommt der Planet Nibiru und der Weltuntergang, heißt es. Zusammenfassung der 5 vergessenen “Planet X”-Fakten

Bereits seit Anfang Januar 2017 kursiert (mal wieder) das Gerücht, dass der legendäre “Planet X” mit Namen Nibiru zur Erde kommen soll. Ein “Verschwörungstheoretiker”, so schrieb eine britische Zeitung beispielsweise, habe festgestellt, dass in diesem Herbst der “mysteriöse Planet Nibiru die Erde zertrümmern” wird. Also wieder ein Weltuntergang und wieder durch diesen ominösen Planeten. Man […]

Weiterlesen
Taucher untersuchen einen Teil des “Stonehenge im Bodensee” – es bleibt weiterhin ein Rätsel (Bild: Amt für Archäologie/Thurgau)

Neue Ergebnisse zum sog. “Stonehenge im Bodensee”: 5.650 Jahre alt? “Die Geschichte geht auf jeden Fall weiter”

Bereits mehrfach habe ich über das sog. “Stonehenge im Bodensee” bzw. “Bodensee-Stonehenge” auf diesem Blog berichtet. Jenes sonderbaren und teilweise wie Perlen an einer Schnur aufgereihten “Hügel, die auf dem Grund des Bodensee bei Vermessungen entdeckt wurden. Nach fast einem Jahr haben jetzt die Archäologen um Hansjörg Brem vom Amt für Archäologie des Kantons Thurgau […]

Weiterlesen