Januar 2013 - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Monat: Januar 2013

STAR WARS & Star Trek lassen grüssen: Wissenschaftler haben einen "Traktorstrahl" entwickelt – im Mini-Format

Hier weiter … Medienanfragen und Kontakt zu Lars A. Fischinger “Rätsel und Mysterien der Welt” – der “Youtube”-Themen-Kanal zu diesem BLOG Links Star Trek’s “tractor” beam created in miniature by researchers Miniature Star Trek style ‘tractor beam’ built Star Trek Wikia Jedipedia Wiki Interview mit dem Physiker Prof. Metin Tolan: “Die Physik von Star Trek” […]

Weiterlesen

TV-Reportage über die Arbeit der UFO-Forscher der DEGUFO aus Österreich am 4. Feburar 2013

Zeugen eines unbekannten Flugobjektes in unserem Nachbarland können die eingerichtete  UFO-Hotline unter der Österreichischen Nummer 0676-7177225 anrufen. “Die Fallermittler widmen sich jeder Sichtung vertraulich und professionell”, so die “DEGUFO” Österreich. Ebenso stellt die Organisation einen Fragebogen zu möglichen Sichtungs-Erlebnissen online als PDF zum Download bereit, der hier zu finden ist. 1. Sendetermin: 4. Februar 2013, […]

Weiterlesen

Tod durch Reiki-Behandlung einer "Engelheilerin"

Eine “Engelheilerin” aus Lamstedt bei Cuxhaven verliessen die Engel: Ihr Angebot, die Selbstheilungskräfte ihrer Kunden zu aktivieren und so nutzbar zu machen, endete für eine Klientin tötlich. Die Angehörigen klagten vor dem Amtsgericht in Ottendorf wegen der nicht erfolgten Aufkärung der Patientin, dass die “Engelheilerin” keine ärztliche Heimnethode anwendet und bekamen Recht. Von Joël Grandke(23. […]

Weiterlesen

Drangen spanische Kelten lange vor Kolumbus bis nach Peru in Südamerika? Das Rätsel der "Wolkenmenschen" Chachapoya

Kamen die Kelten als erste Siedler nach Amerika? Darüber berichtete ich kürzlich auf diesem BLOG. Nun hat der Kulturwissenschaftler Hans Giffhorn dazu ein Buch veröffentlicht. Er verweisst darin unter anderem auf eine genetische Verwandschaft zwischen Peru und Kelten aus Spanien. Auch “Focus Online” widmete sich nun diesem Thema. Bei “Amazon” wird die Arbeit “Wurde Amerika […]

Weiterlesen

Angeblicher Chupacabra terrorisiert die Bevölkerung der Ukraine

Der angebliche “Ziegensauger” (Bild: WikiCommons) Angeblich soll es auf der Insel Puerto Rico und auch in Teilen Zentralamerikas ein wildes Untier geben, das “Ziegensauger” (Chupacabra) genannt wird. Seit den 1990gern und seit dem Boom des Internet wird inzwischen jedes tote “Untier” als Chupacabra gehandelt. Die “Stimme Russlands” berichtet nun, dass dieses angebliche Wesen auch in […]

Weiterlesen

Bislang unbekannten Passagen des Gilgamesch-Epos entdeckt! Arabisch-deutsche Tontafel-Edition geplant.

XI. Tafel des Gilgamensch-Epos mit der Flut-Geschichte im Britischen Museum in London (Bild: Lars A. Fischinger) Das Forschungsvorhaben und die Kooperation mit Wissenschaftlern aus dem Irak wird von der Gerda Henkel Stiftung unterstützt. Tontafeln mit bislang unbekannten Passagen des Gilgamesch-Epos gehören zu dem höchst bemerkenswerten Fund altorientalischer Keilschrifttexte aus dem 7. Jahrhundert vor Christus, die […]

Weiterlesen

Ein Fast-Weltuntergang in Jahre 775 nach Christus?

Forscher haben eine neue Erklärung für den Strahlungsausbruch vor mehr als 1200 Jahren. Die Spuren dieses kosmischen Großereignisses sind so gut versteckt, dass sie erst im Vorjahr entdeckt wurden. Es könnte vor gut 1200 Jahren einen kurzen Gammastrahlenausbruch in unserer Galaxie gegeben haben, hervorgerufen durch die Kollision zweier extrem dichter Sternenreste, etwa zweier Neutronensterne. Die […]

Weiterlesen

Inschrift in Kanada gibt Rätsel auf: Waren Kelten aus Europa 1000 Jahre vor den Wikingern in Nordamerika?

Besuchten europäische Kelten als erste Menschen der “Alten Welt” Amerika? Der Kanadier Robert Burcher glaubt, dass Europäer über 1000 Jahre vor den Wikingern in Nordamerika den neuen Kontinent betraten. Eine Inschrift in Neufundland (Nordost-Kanada) deutet nach Burcher jedenfalls auf Entdecker aus dem legendären Königreich Tartessos hin. Der angeblich authentische Fund in Nordamerika weckt jedoch Zweifel […]

Weiterlesen