Tag: 17. Oktober 2012

Magnetischer Polsprung in rasender Geschwindigkeit vor 41000 Jahren

Eine extrem kurze Umpolung des Erdmagnetfeldes, Klimaschwankungen und ein Supervulkan: Vor 41000 Jahren kam es zu einer vollständigen und schnellen Umpolung des Erdmagnetfeldes. Magnetische Untersuchungen des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ an Sedimentbohrkernen aus dem Schwarzen Meer belegen, dass in diesem Zeitraum, während der letzten Eiszeit, ein Kompass am Schwarzen Meer nach Süden statt nach Norden gezeigt […]

Weiterlesen

Das "Extraterrestrische Objekt" aus der Eiszeit: Neues vom Aluminium-Objekt von Aiud

Es gibt Neuigkeiten: Meine Leser kennen das Rätsel des “Aluminium-Objektes von Aiud”, Rumänien, sicher schon aus meinen Büchern “Historia Mystica” (2009) und “Verbotene Geschichte” (2010) oder sogar früheren Veröffentlichungen von mir. Erstmalig berichtete ich bereits 1996 in meinem ersten Buch “Göttliche Zeiten” darüber. In dem Magazin “Sagenhafte Zeiten” der A.A.S. habe ich Ende 2009 ebenso […]

Weiterlesen

Klage gegen Teilchen-Versuche am CERN wegen Angst vor dem Untergang der Welt abgewiesen!

Angst vor Weltende: Klage abgewiesen. Wegen Teilchen-Experimenten am Cern fürchtete eine Frau den Weltuntergang. Sie klagte und scheiterte nun endgültig. Falls die Welt untergeht, ist zumindest nicht das Europäische Forschungszentrum CERN daran schuld. Das Oberverwaltungsgericht in Münster wies am Dienstag den Berufungsantrag einer Klägerin ab, die aus Angst vor dem Weltuntergang das Teilchenbeschleuniger-Experiment am Europäischen […]

Weiterlesen