Tag: 12. Juli 2012

Die Apokalypse des Abraham und die Prä-Astronautik – Reiste der Stammvater mit den Astronautengöttern in das All?

Das alt-jüdische Buch “Die Apokalypse des Abraham” überliefert bis heute, dass der Stammvater Abraham angeblich durch vermeintliche “Engel” des Himmels aufgesucht wurde und mit diesen die Erde verlassen habe. Von dort habe er die Erde aus dem All gesehen. Das klingt mehr als nur nach Prä-Astronautik. Zu dieser Überlieferung ein neues Video auf meinem Mystery-Kanal […]

Weiterlesen

Das britische Verteidigungsministerium veröffentlicht erneut UFO-Dokumente

Außerirdische Touristen. Das britische Verteidigungsministerium veröffentlicht Dokumente zu gesichteten UFOs und darüber, wie das Phänomen amtlich behandelt wurde. Nicht nur britische, sondern auch deutsche Fernsehzuschauer fragen sich seit gut 40 Jahren, ob die Regierung mit UFO-Meldungen wohl so umgeht wie in der gleichnamigen Serie. Aufklärung bringen nun Dokumente, die das britische Verteidigungsministerium veröffentlicht. weiter … […]

Weiterlesen

Geschäfte mit dem Weltuntergang 2012: Dresdener Uhrenhersteller produzierte Maya-Kalender-Uhren für das Handgelenk

Eine der Uhren der Kronsegler GmbH Geht am 21.Dezember 2012 die Welt zugrunde? Stimmen die Deutungen der Dresdner Maya Schrift „Codex Dresdensis“, die eine große Flut und das Ende der Zeit voraussagen soll? Ist der sogar in Hollywood schon filmisch inszenierte Untergang der Menschheit an diesem Tag von den Mayas vorhergesehen worden?   Die Antwort […]

Weiterlesen

Das "Roswell UFO" war nicht von dieser Erde und darin lagen Alien-Leichen – sagt ein Ex-CIA-Agent

1947 hiess es in der Zeitung “Roswell Daily Record” in einer (offiziellen) Meldung, dass in Roswell, USA, eine “Fliegende Untertasse” nahe einer Farm abstürzte und das Militär das Fluggerät geborgen habe. Nun sagt ein ehemaliger Agend des CIA: Das stimmt! “Es war ein Objekt, das offenbar von einem anderen Planeten kam und es war eindeutig […]

Weiterlesen