Tag: 29. Februar 2012

Kepler-Teleskop entdeckt große Bandbreite an Exoplaneten

NASA-Forscher schließen aus Funden, dass die Milchstraße mit Planeten “vollgepackt” ist Washington – Vielen mag noch die Ehrfurcht gebietende Zahl von mehr als 100 Milliarden Planeten, die laut jüngsten Berechnungen um die Sterne der Milchstraße kreisen, in den Ohren klingen. Und das ist nicht einmal die Zahl der Planeten insgesamt, sondern nur jener, die innerhalb […]

Weiterlesen

Neandertaler: Ausgesext oder genetisch von selbst eingegangen?

Rekonstruktion eines Neandertalers (links 😉 ) (Ampssler) Von Florian Rötzer Warum die Neandertaler ausgestorben sind, beschäftigt die Forschung weiterhin und kommt zu sehr unterschiedlichen Antworten Viele Geschichten werden darüber erzählt, warum die engsten Verwandten des Menschen, die Neandertaler, ausgestorben sind. Zwar haben sich Menschen und Neandertaler vielleicht schon vor einer halben Million Jahren unabhängig voneinander […]

Weiterlesen

GEOlino-Interview mit Giorgio Tsoukalos: Spurensuche: Waren die Aliens schon hier?

Waren die Götter Astronauten? Für die Existenz von Aliens gibt es keinen Beweis. Doch der Publizist Giorgio Tsoukalos ist überzeugt: Aliens haben bereits vor vielen Jahren die Erde besucht und hier ihre Spuren hinterlassen. GEOlino.de: Sind Sie mal einem Alien begegnet? Giorgio Tsoukalos: Nein, noch nie! Es scheint, als suchten sie immer schnell das Weite, […]

Weiterlesen