Tag: 2. Februar 2012

Marssonde Phobos-Grunt: keine Klarheit durch die Untersuchungskommission

Der Mars (NASA) Die Untersuchungskommission zur Klärung des Absturzes der Marssonde Phobos-Grunt hat ihren Bericht vorgelegt, der aber keine Klarheit gebracht hat. Russiche Raumfahrtexperten sprechen zwar bereits von einer neuen Mars-Mission, doch die Erforschung des Mondes gilt weiter als Priorität, weil dies offenbar einfacher zu bewerkstelligen ist. Die Ursachen der jüngsten Misserfolge in der russischen […]

Weiterlesen

Nazi-UFOs, Flugscheiben und rechte Gedanken in der UFO- und Grenzwissenschafts-Szene

Aus aktuellem Anlaß weitere Informationen zum Thema “Nazis in der Grenzwissenschaft & UFOlogie” (Siehe den BLOG-Beitrag: “UFOlogen im Antisemitismus-Bericht des Deutschen Bundestages“) Online-Artikel und Links (nach UFO-Information.de): Ulrich Magin: Die Wurzeln des Flugscheibenmythos. Artikel über die nicht tot zu kriegenden Mythen rund um deutsche Reichsflugscheiben (aus “UFOzine” Ausgabe 31, 1,3 MB, PDF) Ingbert Jüdt: Rechtsextreme […]

Weiterlesen

Was tun, wenn Nibiru und der Weltuntergang kommen? “Das Planet X Survival-Handbuch” – Oder: wie schreibe ich möglichst viel Quatsch?

Der Markt der 2012-Bücher ist ja seit 2009 ein Boom für Esoteriker um das schnelle Geld zu machen. 99,5 Prozent der Bücher sind dabei schlichter Schrott, der gerne auch mit Lügen und Unwissenheit sowie überaus absurden Phantasien vermischt wird. Kein Autor (auch ich nicht!) der “Grenzwissenschaft ist perfekt, aber: Ein “Bonbon” in all den unzähligen […]

Weiterlesen

IBEX: Einblicke in die interstellare Materie außerhalb unseres Sonnensystems

Eine große magnetische Blase umgibt das Sonnensystem, während es sich durch die Galaxie bewegt. Die Sonne pumpt solare Teilchen in das Innere der Blase, die zum Randbereich strömen, bis sie an einer komplexen Grenzschicht namens Heliosheath mit der Materie kollidieren, die den Rest der Galaxie füllt. Auf der anderen Seite der Grenze fegen elektrisch geladene […]

Weiterlesen

"Im Namen des Volkes": Einblick in die deutschen UFO-Akten

VERWALTUNGSGERICHT BERLIN URTEIL Im Namen des Volkes “In der Verwaltungsstreitsachedes Herrng e g e ndie Bundesrepublik Deutschland,vertreten durch den Deutschen Bundestag, -Verwaltung-,Platz der Republik 1, 11011 Berlin hat das Verwaltungsgericht Berlin, 2. Kammer, aufgrundder mündlichen Verhandlung vom 1. Dezember 2011 durchdie Präsidentin des Verwaltungsgerichts Xalter,den Richter am Verwaltungsgericht Becker,den Richter am Verwaltungsgericht Hömig,den ehrenamtlichen Richterund den […]

Weiterlesen

Russland will Marsflug an Bord der ISS simulieren

Die ISS (NASA) An Bord der Internationalen Raumstation ISS soll laut Wladimir Popowkin, Chef der russischen Weltraumbehörde Roskosmos, voraussichtlich ein Experiment zur Simulierung eines Marsfluges angestellt werden. weiter …

Weiterlesen

Erster Russe betritt bis 2020 den Mond

(NASA) Russische Kosmonauten sollen bis zum Jahr 2020 den ersten bemannten russischen Mondflug absolvieren und die Oberfläche des Erdtrabanten betreten, teilte der Chef der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos, Wladimir Popowkin, am Donnerstag mit. weiter …

Weiterlesen

300 Gäste fliegen durch Erich von Dänikens Kosmos zu den Außerirdischen

Erich von Däniken & Lars A. Fischinger (Tatjana Ingold) Auch im Universum wirken Greis und Kind zusammen, mit Mehrgenerationen-Raumschiffen können wir die Weiten des Alls durchmessen. Spaceshuttles schaffen Material für eine Station ins Orbit, Fachleute bauen sie zusammen. In 500 Jahren erreicht die Fähre einen Planeten, dort setzt die Crew aus vorgefundenen Rohstoffen einen Zwilling […]

Weiterlesen