Tag: 26. Januar 2012

DLR: Asteroidenabwehr als Schwerpunkt

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat heute in Berlin die Schwerpunkte der Forschungsarbeiten für 2012 vorgestellt. Auf dem Gebiet der Raumfahrt wurde unter anderem die Leitung eines neuen europäischen Projektes übernommen, das sich mit Asteroiden und Kometen beschäftigt, die der Erde gefährlich werden könnten.  weiter … DLR 2012 – Forschung ist wichtige […]

Weiterlesen

SDO: Ende eines Kometen beobachtet

Der Komet “Hale Bopp” von Stefan Deiters, astronews.com Kometen sind Brocken aus Staub und Eis, die die Sonne umkreisen und dabei unserem Zentralstern manchmal auch zu nahe kommen. Ihr Schicksal ist dann besiegelt: Sie verdampfen in der enormen Hitze. Astronomen ist es im Sommer des vergangenen Jahres erstmals gelungen, diesen Vorgang zu verfolgen. Bei aller […]

Weiterlesen

Gefahr aus dem All: Europa spannt Schutzschirm gegen Asteroiden auf

  Christoph Seidler bei Spiegel Online: Abschleppen? Aus der Bahn kegeln? Oder doch gleich sprengen? Die Europäische Union lässt Forscher jetzt untersuchen, was sich gegen einen Asteroiden auf Crashkurs unternehmen ließe. Viele Optionen sind denkbar – nur einen Test mit Nuklear-Sprengköpfen schließen sie aus. weiter …

Weiterlesen

USA lehnen Teilnahme an Ermittlung zur Panne der russischen Marssonde ab

Der Mars (NASA) Die USA haben nach Angaben der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos die Einladung zur Teilnahme an dem Experiment zur Klärung der Ursachen für das Scheitern der russischen Marsmondmission mit der interplanetaren Sonde Phobos-Grunt abgelehnt. weiter …

Weiterlesen

Weltuntergang: Hier überstehen Sie die Apokalypse

Am 21. Dezember passiert die Apokalyse. Das befürchten zumindest Weltuntergangs-Anhänger, die dem Maya-Kalender glauben, der an diesem Tag zu Ende geht. Doch der Lonely-Planet-Reiseführer weiß Abhilfe: Er hat Orte zusammengestellt, an denen sich das Desaster überstehen lässt.  weiter …

Weiterlesen