Tag: 16. Januar 2012

Video: Erich von Däniken stellt die A.A.S. (Gesellschaft für Archäologie, Astronautik und SETI) vor

Das Ziel der A.A.S. – Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik und SETI* – ist es, einen anerkannten Beweis für ehemalige Besuche von Ausserirdischen auf unserer Erde zu erbringen. Dabei wollen wir den Grundregeln des wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns folgen, uns aber nicht von bestehenden Dogmen oder Paradigmen eingrenzen lassen. Wird ein derartiger Beweis von uns oder anderen Forschern […]

Weiterlesen

Video: Erich von Däniken bei Beckmann

Weiterlesen

Artikel: Pyramiden in Europa – eine Übersicht

Von Ulrich Magin in Mysteria 3000 Die vorgeblichen Pyramiden von Bosnien, Dänemark und Österreich sind nicht die einzige sensationelle „Entdeckung“ von vorgeschichtlichen Pyramiden, die in den letzten Jahren von Hobbyforschern in Europa gemacht wurden. Es gibt allerdings auch eine große Zahl echter – selbst antiker und prähistorischer – Pyramiden auf unserem Kontinent.  weiter …

Weiterlesen

Warum die Welt doch nicht untergeht

Ehrlich g’sagt: Als die Welt zum ersten Mal untergegangen ist in diesem Jahr, da hat es der Mane „gar nicht mitgekriegt“. Das war am 8. Januar, ein Sonntag: „Disaster Day“ auf Pro Sieben stand im Fernsehprogramm – fünf Mal Weltuntergang ab 11.05 bis 23.05 Uhr. Zum Appetitholen für den Sonntagsbraten gab’s „Armageddon – Das jüngste […]

Weiterlesen

Langsam wird es Zeit, die Galaxis zu kolonisieren

Auf zu den Sternen (NASA) Beobachtungen legen die Existenz von Milliarden Planeten nahe, auf denen Leben möglich wäre. Wir sollten nicht warten, bis uns Außerirdische kontaktieren. Seit Jahrzehnten fantasieren Science-Fiction-Autoren von der Kolonisierung fremder Planeten oder der Begegnung mit außerirdischer Intelligenz. Jedoch wurde erst 1995 der erste Planet außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. weiter ..

Weiterlesen

Artikel: Das Wunder der Maria von Guadalupe, Mexiko 1531

Die aztekische Schrift Nican Mopohua (16. Jh.) berichtet von einem unglaublichen Ereignis, das sich im Dezember 1531 in Mexiko zugetragen hat. Damals kam der aztekischstämmige Juan Diego aus Tolpetlac am Hügel Tepeyac vorbei, der heute die Wallfahrtsstätte Guadalupe ist. Von der Kuppe her hörte er Musik und Gesang, und als sie verstummt waren, erklomm er […]

Weiterlesen

Artikel: Das "Sternenkind"

Aus dem P.M. Magazin 2009 nach dem Buch “Historia Mystica“ Ein Grenzwissenschaftler behauptet nach der Gen-Analyse: Das »Starchild« hat eine menschliche Mutter und einen nichtmenschlichen Vater. weiter …

Weiterlesen

Artikel: Der Mechanismus von Antikythera

 Aus dem P.M. Magazin 2009 nach dem Buch “Historia Mystica“ Die Mittelmeerinsel Antikythera zwischen Kreta und Kythira: Schatzräuber finden Ostern 1900 in rund 40 Meter Tiefe das Wrack eines griechischen Handelsschiffes. In den folgenden Monaten bergen Archäologen diverse Handelsgüter und bringen diese zur Reinigung und Archivierung ins Archäologische Nationalmuseum nach Athen. Aufgrund der Funde wird […]

Weiterlesen

Artikel: Das akkadische Rollsiegel des "Sonnensystems"

 Aus dem P.M. Magazin 2009 nach dem Buch “Historia Mystica“ 18. Februar 1930: Clyde William Tombaugh (1906–1997), Astronom am Lowell-Observatorium, hat allen Grund, die Sektkorken knallen zu lassen – er hat den »Trans-Neptun« entdeckt, den hinter Neptun verborgenen neunten Planeten unseres Sonnensystems. Am 13. März 1930 wird die Sensation offiziell bestätigt – der Zwergplanet Pluto […]

Weiterlesen

Und wieder geht die Welt unter

Mariella Moshammer, Neues Volksblatt, 16. Januar 2012 Hollywood ist wie oft der Wirklichkeit ein paar Schritte voraus — verfilmte Endzeitszenarien.    Wie wird er aussehen, der 21. Dezember 2012? Wird ein riesiger Asteroid auf die Erde fallen und alles Leben auslöschen? Werden Außerirdische mit ihren Ufos den Himmel verdunkeln und die Menschheit versklaven? Werden plötzlich […]

Weiterlesen