+++YouTube-Video+++ 16.250 Tonnen schwer: Der gewaltigste Megalith der Welt liegt in China. Nur kennt ihn kaum einer ... - Grenzwissenschaft & Mystery Files

+++YouTube-Video+++ 16.250 Tonnen schwer: Der gewaltigste Megalith der Welt liegt in China. Nur kennt ihn kaum einer …

16.250 Tonnen schwer! Der gewaltigste Monolith der Welt liegt in China. Nur kennt ihn kaum einer ...
16.250 Tonnen schwer! Der gewaltigste Megalith der Welt liegt in China. Nur kennt ihn kaum einer … (Bild: Lzy Cn / Panoramia / Bearbeitung: L. A. Fischinger)

Unsere Vorfahren haben in aller Welt und zu allen Zeiten gewaltige Steinbearbeitungen geleistet. Zahllose Völker haben gigantische Monolithen transportiert und noch gewaltigere Felsen bewegt. Hier denken die meisten Menschen zum Beispiel an Baalbek im Libanon, wo hunderte Tonnen schwere Bausteine (teilweise!) transportiert wurden. Aber der größte und schwerste jemals von Menschenhand bearbeitete Megalith liegt ganz woanders: Er liegt im Osten von China und wiegt sage und schreibe 16.250 Tonnen – bewegt wurde er aber nie! Alles über diesen steinernen Riesen der Vergangenheit erfahrt Ihr in diesem neuen Video auf meinem YouTube-Kanal.

 

+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Als 2014 im Steinbuch von Baalbek (Heliopolis) ein riesiger Baustein mit rund 1.600 Tonnen Gewicht ausgegraben wurde, war die Fachwelt begeistert. Es sei der größte Megalith der Welt, der hier entdeckt wurde.

Die der „Stein des Südens“ mit ca. 1.000 Tonnen Gewicht in Baalbek wurde dieser neue Fund aber niemals bewegt: Auch er liegt bis heute im Steinbuch etwa 900 Meter von der Tempelanlage Baalbek entfernt. Doch niemals bewegt wurde (natürlich) auch nicht der wirklich größte Monolith der Welt, der in China zu finden ist. Ein Gigant, der von anderen beeindruckenden Felsbearbeitungen in Yangshan Quarryu mgeben ist und aus dem 15. Jahrhundert stammt.

In diesem Video stelle ich Euch diese hier im Westen quasi unbekannten Megalithanlage einmal vor.

Bleibt also neugierig! Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren

Bitte auf das „Play-Symbol“ klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

+++ Postet mir Eure Fragen, Anregungen, Kommentare & Meinungen dazu bei YouTube. / Abo & Daumen hoch nicht vergessen … +++

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

(Geschäfts-E-Mail: FischingerOnline@gmail.com)

►► Eure Unterstützung: Paypal.me/Fischinger

Interessantes zum Thema:

, , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar