August 2016 - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Monat: August 2016

+++ YouTube-Video +++ Rätselhaftes Radiosignal: Haben SETI-Astronomen ein Signal von Außerirdischen bei dem Stern HD 164595 empfangen?

Sind wir allein im All? Und wenn nicht: wo sind die Außerirdischen? Nutzen sie ähnliche Techniken wie unsere Zivilisation, die wir mit unseren Radioskopen empfangen könnten? Das fragen sich die Astronomen von SETI – der Suche nach außerirdischer Intelligenz – seit Jahrzehnten. Seit einigen Tagen jedoch macht eine Meldung internationale Schlagzeiten, dass SETI-Forscher in Russland […]

Weiterlesen

+++YouTube-Video+++ Riesige „Monster-Krallen“ in Dubai gefunden: Sind diese seltsamen „Drachen-Hörner“ Fake, Irrtum oder Mysterium?

Es tauchen ja immer wieder – vor allem im Internet – angeblich „sensationelle Funde“ auf, die so gar nicht in das allgemeine Weltbild der Menschheit und Geschichte passen wollen oder besser gesagt: sollen. Nicht nur gefundene „Alien-Leichen“ oder Objekte der „verbotenen Archäologie“ kursieren immer wieder in der Grenzwissenschaft, sondern auch vermeintliche Funde aus dem Bereich […]

Weiterlesen

Die „zweite Erde“ um den Stern Proxima Centauri: Neues zum Gerücht über einen „bewohnbaren Planeten“ vor unserer kosmischen Haustür: Die Fakten!

Am 12. August 2016 habe ich auf dieser Webseite darüber berichtete, dass die weltweite Presse ein Gerücht verbreitet, dass ein „bewohnbarer Planet“ um unseren nächstgelegenen Stern Proxima Centauri nachgewiesen worden sein soll. Auslöser des medialen Interesses war eine eher schwammige Meldung des Nachrichtenmagazins „Spiegel“, die rund um den Globus zumindest Online-Medien weiter verbreiteten. Ende August […]

Weiterlesen

Die erste ferngelenkte Drohe der Weltgeschichte: Eine Erfindung von Nikola Tesla aus dem Jahre 1898 – für den Weltfrieden …

Der 1856 im heutigen Kroatin geborene Physiker, Erfinder, Tüftler und Elektroingenieur Nikola Tesla gilt bis heute als ein Genie er Elektronik und Technik. Über 110 Patente meldete Tesla auf seine zahllosen Erfindungen und Neuerungen an. Ein Dutzend Ehrendoktortitel wurden ihm verliehen und selbst ein Krater auf dem Mond und ein Flughafen sind nach ihm bekannt. […]

Weiterlesen

Altägyptischer Rahsegler auf dem Biggesee im Sauerland: Abenteurer Dr. Dominique Görlitz setzt am 27. und 28. Segel mit seinem Experimentalfloß

Augen machen werden mich Sicherheit die Tausenden Besucher, die sich am Wochenende des 27. und 28. August am Biggesee befinden – vor allem in der Nähe der Sondener Talbrücke. Der Ägyptenkenner, Experimentalarchäologe und Abenteurer Dr. Dominique Görlitz setzt an beiden Tagen mehrmals Segel auf einem originalgetreuen Nachbau eines altägyptischen Rahseglers. Auf dem antiken Floß können […]

Weiterlesen

1.000 Jahre älter, als alle Pyramiden in Ägypten: Wurde in Kasachstan tatsächlich „die älteste Pyramide der Welt“ entdeckt?

Zweifellos ist es unumstritten, dass auf der ganzen Erde Pyramiden und pyramidenförmige Bauten und Monumente stehen. Jahrtausendelang haben verschiedene Kulturen zu verschiedenen Zeiten solche Bauwerke errichtet. Angefangen hat dies nach der wissenschaftlichen Community vor etwa 4.700 Jahren mit dem Pharao Djoser in Ägypten und seiner weltberühmten Stufenpyramide. Nun aber soll es nach zahlreichen aktuellen Presseberichten […]

Weiterlesen

Horrorfilm-Klassiker „Der Exorzist“ kommt als TV-Serie: Doch der Vatikan verweigerte beratene Unterstützung – scheinbar aus gutem Grund!

Bereits 1973 kam der Horrorfilm „Der Exorzist“ nach dem gleichnamigen Roman William Peter Blatty in die Kinos der USA und löste damit eine weltweite Diskussion aus. Blatty, der auch das Drehbuch zu diesem Filmklassiker schrieb, und der Regisseur William Friedkin erzählen darin die unheimliche Geschichte einer Teufelsaustreibung an einem 12 Jahre jungen Mädchen. Nach einigen […]

Weiterlesen

Bewohnbarer Planet vor unserer kosmischen Haustür gefunden? Die Gerüchte um eine „Erde 2.0“ um den Stern Proxima Centauri brodeln …

Das Internet ist fraglos auch die größte Gerüchteküche des Planten – voller Falschmeldungen, Halbwahrheiten und Lügen. Doch seit heute kursiert ein Gerücht im Netz, dass aufhorchen lässt, da es eine sogenannte „seriöse Quelle“ dieses in die Welt gesetzt hat. So berichtet ein deutsches Nachrichtenmagazin, dass Astronomen bei der Jagd nach Exoplanten – und hier speziell […]

Weiterlesen