Video auf YouTube: Von einem Bigfoot entführt und handzahme Affenmenschen - bizarre Geschichten um den Sasquatch - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Video auf YouTube: Von einem Bigfoot entführt und handzahme Affenmenschen – bizarre Geschichten um den Sasquatch

Entführen Bigfoots tatsächlich Menschen? (Bild: L.A. Fischinger)
Entführen Bigfoots tatsächlich Menschen? Solche Berichte existieren zumindest. (Bild: L.A. Fischinger)

Affenmenschen wie Yeti, Bigfoot oder Alma soll es in vielen Teilen der Erde geben. Bis heute. Gerade der Bigfoot ist dabei schon langen zu einer Art „Legende der Popkultur“ geworden, die es unlängst auch in die Kinos schaffte. Nun aber behauptet ein bisher anonymer Informant gegenüber einer Webseite zur Kryptozoologie, dass er seit Jahren in den USA Kontakt mit Bigfoots habe und diese sogar sprechen können usw. Ein verrückte Geschichte – aber es geht noch unheimlicher, wie ein neues Video auf meinem YouTube-Channel zeigt.

 

Von Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Handzahme Affenmenschen in den USA?

Der „Informant“ behauptet zumindest- ja! Und, dass ihm die Bigfoots im Nationalpark North-Cascades nahe der Grenze zu Kanada quasi aus der Hand fressen würden. Auch soll es Zeugen geben, dass er die Wahrheit über seine „Meetings“ mit diesen Bigfoot-Wesen im US-Bundesstaat Washington sagt.

Doch es gibt aus der gleichen Region der Westküste Nordamerikas auch Berichte von Menschen, die von einem Bigfoot entführt worden sein sollen. Sie wurden nach diesen Schilderungen nach von den Affenmenschen verschleppt und teilweise zu der Sippe oder Familie des Bigfoot gebracht.

Mehr über diese sonderbaren Geschichten erfahrt Ihr in diesem Video …

Gerne könnt Ihr meine Arbeit mit einem Daumen hoch honorieren, also das Video liken, es teilen und bei YouTube kommentieren oder meinem grenzwissenschaftlichen Kanal abonnieren. Danke!

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren
Bitte auf das „Play-Symbol“ klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Ich freue mich über Eure Ansichten, Postings, Kommentare und Meinungen bei YouTube dazu – und wenn Ihr meinen Mystery-Channel abonnieren würdet.

Ich danke Euch, Euer Jäger des Phantastischen

Fischinger-Online

(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

 

Weitere Links zur Grenzwissenschaft von Ancient Aliens & Mystery Files:

Interessantes zum Thema:

, , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar