August 2014 - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Monat: August 2014

Video auf YouTube: Bis wann spricht man von Prä-Astronautik und ab wann von der UFO-Forschung?

Die Prä-Astronautik- und Ancient Aliens-Idee sucht nach „Vorzeit-Astronauten“ oder eben die Raumfahrer der Antike. Die UFO-Forschung jagt (natürlich) dem Phänomen der UFOs hinterher. Aber ab wann genau spricht man von „UFO-Forschung“ und bis wann reicht eigentlich die „Vorzeit-Raumfahrt“? Gibt es eine Art Trennlinie? Dieser Frage gehe ich in einem neuen Video auf meinem Mystery-Kanal des […]

Weiterlesen

Video: Die Außerirdischen kommen! Werden wir alle durch die Medien auf Intelligenzen im All vorbereitet?

Geht es nur mir so: Seit einigen Jahren häufen sich im TV Dokumentationen über Leben im All, UFOs, Außerirdische und das Universum. Aber warum? Steht „die Rückkehr der Astronautengötter“ bevor, wie es ein Schriftsteller-Kollege vor rund 20 Jahren einmal ausdrückte? Dienen die privaten und auch Pay-TV Mainstream-Medien einer Art Vorbereitung der Menschen für den First […]

Weiterlesen

Mars-Rover „Curiosity“ fotografierte einen „Knochen“ auf dem Mars: Die NASA dementierte aus gutem Grund

Wieder macht der Mars mobil. Zumindest in einigen Online-Medien, die eine kleine Meldung verbreiten, dass das kleine Mars-Auto „Curiosity“ der NASA einen vermeintlichen „Knochen“ auf dem Mars fotografiert habe. Das Bild von der Oberfläche unserem Nachbarplaneten stammt von Anfang August 2014 und zeigt in der Tat ein „Objekt“, das eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Oberschenkelknochen […]

Weiterlesen

Video: UFOs, Kontakte und die lieben Außerirdische: 1970 ein Thema im Österreichischen TV. Ein interessanter Rückblick der UFO-Szene

Das Thema der „fliegenden Untertassen“ (UFOs) begann 1947 in den USA – auch wenn es fraglos „UFO-Hinweise“ vor diesem Jahr der vermeintlichen Geburt des UFO-Phänomens gibt. Spannend und interessant ist für den Mystery-Jäger und -Interessierten von heute dabei auch immer ein Blick in die vergangenen Jahrzehnte der UFO-Thematik und auch der Prä-Astronautik. Sei es in […]

Weiterlesen

Cheops-Skandal: Die Beschädigung der Cheops-Pyramide durch zwei Deutsche Privatforscher, die Klage der Ägypter und die Hintergründe

Im Spätherbst 2013 sorgten die Deutschen Stefan Erdmann und Dr. Dominique Görlitz für einen Aufschrei in der Archäologie. Ihnen wurde und wird vorgeworfen, illegal in der Pyramide des Cheops in Ägypten Proben entnommen zu haben. Unter anderem von der wertvollen Namens-Kartusche des Pharao in einer der sogenannten „Entlastungskammmern“ in der Cheops-Pyramide. Nun soll laut einem […]

Weiterlesen

Video: Ebola-Alarm! Auch in Berlin – aber: Angeblich stecken die USA und ihre geheimen Pläne hinter dem aktuellen Ebola-Outbreak in Afrika

Derzeit in allen Medien: Die Seuche Ebola wütet in weiten Teilen Westafrikas und fordert immer mehr Todesopfer. Nun kam es zu einem „Ebola-Alarm“ in einem sogenannten „Jobcenter“ in Berlin. Ein Fehlalarm, wie sich zum Glück zeigte. Doch viele Menschen haben Angst vor der gefährlichen Fiebererkrankung aus Afrika und befürchten teilweise die wildesten Szenarien einer Katastrophe. […]

Weiterlesen

Fundstück im Netz: Erich von Däniken im TV-Interview 1996. Von der Schöpfung bis zu den Göttern – Ist die Prä-Astronautik heute nur noch kalter Kaffee?

Rund 50 Jahre steht Erich von Däniken mit der Idee, dass die Götter in Wahrheit Astronautengötter aus dem All waren, im Licht der Öffentlichkeit. Seit von Dänikens erstes Buch „Erinnerungen an die Zukunft“ im Februar 1968 erschien, ist sein Name untrennbar mit den Raumfahrern der Antike und dem Thema „Ungelöste Rätsel der Vergangenheit“ verbunden. In […]

Weiterlesen

Raumsonde Rosetta und ihr Lander Philae: Angebliche Alien-Beweise auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko durch die ESA vertuscht?

Bahnt sich eine Verschwörung an? Derzeit freuen sich Astronomen weltweit über den Erfolg der ESA-Raumsonde „Rosetta“, die den fernen Kometen „67P/Tschurjumow-Gerasimenko“ Anfang August 2014 erreichte und (laut ESA-Plan) am 11. November 2014 den Lander „Philae“ darauf absetzten soll. Doch ein „Informant“ verschickte nun Raumsonden-Fotos des Kometen, die angeblich außerirdische Strukturen auf 67P zeigen. Diese wurden, […]

Weiterlesen