Oktober 2013 - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Monat: Oktober 2013

Das „Raumschiff des Propheten Ezechiel“ in der Bibel: Billig-Technologie der Astronautengötter vor 2500 Jahren? +++YouTube-Video+++

„Geiz ist geil!“, redet uns die Werbung eines Elektronik-Marktes ein. Gilt oder galt dieses Motto auch bei den Ancient Aliens, die vor Jahrtausenden hier auf der Erde gewesen sein könnten? Denn bei dem fraglosen Klassiker-Thema der Prä-Astronautik, dem „Raumschiff des Propheten Ezechiel“ aus dem Alten Testamt, scheint ebenfalls „Geiz geil“ gewesen zu sein. Nach vielen […]

Weiterlesen

Im Fahrwasser des Thor Heyerdahl: Bericht über den Kongress "Kam Kolumbus 15.000 Jahre zu spät?" und Video

Am 13. Oktober fand im Galileo-Park Lennestadt der Kongress „Kam Kolumbus 15.000 Jahre zu spät?“ statt, über den ich hier und hier berichtete. Aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema „Kulturaustausch über die Ozeane schon vor Kolumbus?“ und der vergangene Kongress sollen die Weichen für künftige alternative Vergangenheitsforschung im deutschsprachigen Raum stellen. Die Internetseite Atlantisforschung.de hat nun einen […]

Weiterlesen

VLOG: Protzverein Kirche? Streitfall Franz-Peter Tebartz-van Elst – Bischof von Limburg

Seit Wochen in den Medien: Der neue Bischofssitz in Limburg von Bischof Tebartz-van Elst und seine gewaltigen Baukosten. Noch diese Woche berichtete das Medien zum Teil, dass die Bauarbeiten letztlich bis zu 40 Millionen Euro kosten könnten. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ legte dabei mit einem überaus schwammigen Gerücht nach, dass der Bruder des Bischof, Prof. […]

Weiterlesen

Interview: Erich von Däniken goes to Hollywood – schon in zwei Jahren könnten die Ancient Aliens ins Kino kommen

Erich von Däniken veröffentlicht diese Tage nicht nur sein neues Buch „Unmögliche Wahrheiten – von Südamerika nach Anderswo„, sondern es sind zahlreiche weitere Projekte rund um die Themen der Prä-Astronautik geplant und in Arbeit. So will Hollywood basierend auf von Dänikens erstem Buch „Erinnerungen an die Zukunft“ („Chariots of The Gods“) einen Kinofilm drehen, bei […]

Weiterlesen

VLOG: UFO-Boom in Peru: Neues UFO-Büro der peruanischen Luftwaffe, die Linien von Nazca & Prä-Astronautik

Im Jahre 2001 gründete Peru die offizielle UFO-Meldestelle OIFAA, das „Oficina de Investigación de Fenómenos Anómalos Aérea“ (Büro zur Erforschung anomaler Phänomene im Luftraum), die nach einigen Jahren wegen Verwaltungsproblemen geschlossen werden musste. Doch aufgrund der wachsenden Zahl von UFO-Sichtungen und -Meldungen in dem südamerikanischen Land, wurde nun das Büro nun unter den Namen DIFAA, […]

Weiterlesen

"Das Cheops Projekt", die Rätsel der Cheops-Pyramide und die Frage ob Kolumbus 15.000 Jahre zu spät kam

(Bild: abora.eu / nuoviso.tv / Fischinger) „Mehr sehen als anderswo“ – das ist das Motto von NuoViso.TV (hier). Aktuell fand am 12. und 13. Oktober im Galileo-Park Lennestadt der Kongress „Kam Kolumbus 15.000 Jahre zu spät?“, bei dem es rund um die Frage ging, ob es in der sog. „Steinzeit“ schon Kulturkontakte über die Ozeane […]

Weiterlesen

Dem Deutschen Volke? Der Bundestag kämpft weiter gegen die Veröffentlichung ihrer "UFO-Akten"

Der Deutsche Bundestag heuerte mit dem Geld der Steuerzahler Staranwälte und Rechtsgutachter an, um die Herausgabe einer Ausarbeitung zum Thema UFOs und außerirdisches Leben mit dem Titel „Die Suche nach außerirdischem Leben und die Umsetzung der VN-Resolution A/33/426 zur Beobachtung unidentifizierter Flugobjekte und extraterrestrischen Lebensformen“ seiner Wissenschaftlichen Dienste zu verhindern. Das Verwaltungsgericht in Berlin hatte […]

Weiterlesen

Streitfall „Aluminium-Objekt von Aiud“: Umfangreiches Interview mit Lars A. Fischinger vom Oktober 2013 zum Thema und YouTube-Videos +++Update 31. März 2016+++

Anfang Oktober 2013 gab ich meiner Partnerseite Atlantisforschung.de ein umfangreiches Interview zu dem Thema „Aluminium-Objekt von Aiud“. Über diesen Fund aus Rumänien veröffentlichte ich bereits in zwei Büchern (hier und hier) sowie in dem Magazin „Sagenhafte Zeiten“ den aktuellen Stand zum Thema. Doch inzwischen habe ich unter anderem eine Materialanalyse des mutmaßlichen „Out of Place […]

Weiterlesen